Warum Mundpropaganda so wichtig ist Freiberufler / Vertragspartner

Veröffentlicht

Vor kurzem habe ich diese Frage in einer Online-Gruppe von Freiberuflern / Auftragnehmern / Beratern gestellt:

Was ist Ihr größtes Problem bei der Suche nach Verträgen?

Ich habe einige sehr aufschlussreiche Antworten erhalten, aber alle haben sich auf Folgendes beschränkt:

… Verträge zu finden ist der schwierige Teil und im Allgemeinen das geheime Soße.

Und:

… die meisten Projekte waren „Empfehlungen“.

Warum sind Verträge so schwer zu finden? Warum werden Projekte häufig durch Empfehlungen gewonnen? Wenn Sie diese Fragen stellen, kann es sich lohnen, sich Zeit zu nehmen, um die Gründe für diese uralten Wahrheiten zu verstehen anstatt es zu versuchen unbewiesene Ansätze zur Suche nach neuen Kunden zu verfolgen. Manchmal haben Sie Glück mit kaltem Einsatz, aber ich finde, dass warme Einführungen immer besser sind.

Es geht darum, wen Sie kennen

Lassen Sie uns zunächst untersuchen, warum Qualitätsprojekte schwer zu finden sind.

Wir haben über Sourcing von freiberuflichen / vertraglichen Leads in einer früheren Newsletter-Ausgabe. Darin diskutierten wir die Vor- und Nachteile von Lead-Quellen wie Ex-Kollegen, Communities, Talent-Netzwerken und Jobbörsen. Es ist allgemein bekannt, dass die besten Leads von Personen stammen, die Sie bereits kennen. Sie haben soziale Beweise, um Ihnen und / oder Ihnen zu vertrauen Möglicherweise haben Sie in der Vergangenheit bereits einen guten Eindruck hinterlassen, um dieses Vertrauen zu verdienen.

Es dauert viele Jahre, Vertrauen aufzubauen und den Ruf aufzubauen, um es zu verdienen. Beziehungen beginnen Jahre vor Beginn der Vertragsarbeit , daher ist es nicht verwunderlich, dass für die meisten von uns Empfehlungen die Hauptquelle sind führt zu Vertragsabschlüssen.

Verweise stammen häufig aus den Netzwerken, die Sie in der Vergangenheit aufgebaut haben. Aber ich spreche nicht über Networking, um mich zu vernetzen: Ich habe in der Vergangenheit durch Veranstaltungen an Branchenveranstaltungen teilgenommen und Visitenkarten gesammelt, aber sie sind nie zu dauerhaften Beziehungen geworden. Sofern die Veranstaltung nicht für Angestellte organisiert ist, fehlt dem Ansatz möglicherweise auch die Richtung und es kann Zeitverschwendung sein.

Stattdessen fand ich es weitaus nützlicher, verbinde dich und habe echte Interaktionen mit Menschen . Hier sind einige Dinge, die in der Vergangenheit zu sehr guten Beziehungen zu Einzelpersonen und Gemeinschaften geführt haben:

  • Großzügigkeit: Helfen Sie Menschen, ohne um etwas zurück zu bitten
  • Authentizität: Nehmen Sie ein echtes Interesse an was sie tun (ich nehme an, Sie sind in einer Menge, die Sie genießen!)
  • Klassenbester: Excel bei Ihrer Arbeit, seien Sie professionell, arbeiten Sie hart und der Rest wird folgen.
  • Entdecken Sie : Verschiedene Arten von Arbeit erledigen, verschiedenen Gemeinschaften beitreten; Das Variieren von Dingen macht mehr Spaß, aber Sie können auch Leute treffen, mit denen Sie langfristig in Kontakt bleiben.
  • Es funktioniert nicht immer: Abhängen, Spaß haben, in Kontakt bleiben

Die Entwicklung solcher Dinge dauert Jahre. Wenn Sie also darüber nachdenken, Verträge abzuschließen oder gerade erst anfangen, sollten Sie verstehen, dass Vertrauen nicht über Nacht entsteht. Projekte finden einen Weg zu Ihnen, wenn Sie in der Vergangenheit in Beziehungen investiert haben.

Mundpropaganda als sozialer Beweis für die Einstellung

Zweitens, welche Rolle spielen Verweise bei der Sicherung eines Projekts?

Auf der anderen Seite von Am Tisch haben wir Leute, die Freiberufler / Auftragnehmer einstellen. In einem kürzlich geführten Gespräch habe ich von einem Personalchef erfahren, wie er regelmäßig Freiberufler / Auftragnehmer bewertet. Dies waren einige der Eigenschaften, nach denen er Ausschau hielt:

  1. Erfahrung in der Domäne
  • Erfahrung mit Nicht-Mainstream-Technologie (React.js ist Mainstream)
  • Nachweis von Führungsqualitäten
  • Erfahrung mit extremen Anforderungen (Hochleistungssysteme) , sicherheitskritische Systeme usw.)
  • Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um darüber nachzudenken, wie sie Beweise für das oben Genannte finden würden. Während sie für einige von ihnen Ihr Wort nehmen könnten ( Erfahrung mit Nicht-Mainstream-Technologie ) und Ihr Wissen in einem Interview testen könnten, werden Empfehlungen und soziale Beweise Ihre Glaubwürdigkeit erheblich steigern. Es ist kein Zufall, dass Mundpropaganda so stark genutzt wird.

    Was können Sie tun, um Ihre Chancen auf eine Anstellung zu erhöhen:

    • Bauen Sie echte Beziehungen auf im Laufe der Jahre, wie oben beschrieben.
    • Positionieren Sie sich anhand Ihrer Stärken. Wenn Sie anfangen, sich zu engagieren / freiberuflich zu arbeiten, wissen Sie hoffentlich, wo Ihre Stärken liegen. Positionieren Sie sich, um sich im bestmöglichen Licht zu malen. Wenn Sie sagen, dass Sie React.js, Node.js usw. ausführen können, wird dies nicht verhindert. Wenn Sie früher ein VP of Engineering waren, zeigt dies starke Führungsqualitäten. Wenn Sie ein Teamleiter waren, haben Sie vielleicht ein Team geführt, das eine Nischentechnologie verwendet hat. Möglicherweise waren Sie ein Startup-CTO oder ein technischer Leiter und haben Erfahrungen mit Einstellungen, technologischen Strategien und organisationsübergreifenden Initiativen (SEO, UX usw.). Das Wichtigste ist, zu verstehen, was Sie können, sich für Ihre Nische zu positionieren und sich nicht mehr für Mindestanforderungen an den Arbeitsplatz zu positionieren. Der Versuch, alles zu sein, funktioniert nicht, da Kunden eine genaue Vorstellung davon haben, was sie benötigen (lesen Sie bei Interesse mehr über Zu erledigende Jobs ). Eine interessante Möglichkeit, wie ich gesehen habe, wie sich Menschen positionieren, ist das Anbieten eines CTO-as-a-Service . Diese Experten verfügen über CTO-Erfahrungen, die sie zur Beratung in Bezug auf CTO-Bedenken verwenden.
    • Machen Sie erstaunliche Arbeit. wirklich guter Wert. Machen Sie etwas, das ein Offshore-Entwicklungsteam in nur zwei oder weniger zehn Wochen braucht. Machen Sie bei Erstkunden frühzeitig Eindruck. Sie können zu mehr Arbeitsplätzen führen. Es besteht ein gegenseitiges Verständnis, dass der Kunde (oder Sie) jederzeit kündigen kann, wenn Sie keinen Wert liefern. Es ist für beide Seiten fair und Sie sind besser dran, wenn jeder Kunde, den Sie haben, eine glühende Bewertung abgeben kann. Wenn Ihr Wert für den Kunden nachlässt und Sie weiterhin einen begrenzten Wert bereitstellen, werden sie sich daran erinnern.
    • Erhalten Sie schriftliche Empfehlungen / Testimonials , wenn Sie können. Kunden, die mit Ihnen zufrieden sind, geben Ihnen immer gerne ein gutes Wort. Potenzielle Kunden werden nie von Ihrem Lob hören, wenn sie es nie sehen oder hören. Das Erhalten von Empfehlungen oder Testimonials kann Ihnen dabei helfen, die Glaubwürdigkeit zu erhöhen.

    Fazit

    Es ist schwierig, freiberufliche / Vertragsjobs zu finden und zu sichern, da es Jahre dauert, um Vertrauen und Beziehungen aufzubauen. Sie können jedoch frühzeitig einen Schritt voraus sein und Ihre Chancen erhöhen, indem Sie verstehen, warum Mundpropaganda wichtig ist, um Arbeitsplätze zu finden und zu sichern.

    Vielen Dank

    Vielen Dank, dass Sie diesen Blogpost gelesen haben . Wenn Sie auf dem Laufenden bleiben und regelmäßig Neuigkeiten und Tipps erhalten möchten, abonnieren Sie den E-Mail-Newsletter . 🙂

    Wenn Sie Gedanken oder Fragen haben, teilen Sie diese mir bitte unter mario @ contracto mit .dev . Jeder Kommentar ist mir wichtig, da er mein Schreiben verbessert und Ihnen ein Mitspracherecht bei den Themen gibt, über die ich schreibe!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.