Verwalten von Remote-Teams und Überwinden von Einstellungsproblemen

Veröffentlicht

ein privates Abendessen mit einer Gruppe erfahrener Startup-Manager

(Basis Set Ventures) (8. Juli 2019)

Im vergangenen Monat organisierten Basis Set Ventures und Olga Narvskaya in Zusammenarbeit mit der First Republic Bank ein privates Abendessen für weibliche Führungskräfte im Technologiebereich. Bei der Untersuchung der Rollen und des Erfahrungsaustauschs unserer Gruppe konzentrierten wir uns auf ein Leitthema für das Abendessen: Aufbau und Optimierung eines erfolgreichen Teams. Für unsere Gruppe bedeutete dies eine Kombination aus guter Einstellung und Positionierung entfernter Teamkollegen für den Erfolg. Angesichts der Universalität dieser Herausforderung wollten wir einige der größten Erkenntnisse aus unserer laufenden Dinner-Serie „Women in Tech“ vorstellen.

Wie man Herausforderungen bei der Einstellung bewältigt

Für Wachstum stellt in Unternehmen im Frühstadium ein. Der Rat der Gruppe lautete, zunächst die bereits funktionierenden Wachstumskanäle zu verdoppeln und dann zu testen andere Möglichkeiten. Wenn Mundpropaganda beispielsweise der historisch erfolgreiche Kanal ist, konzentrieren Sie Ihre Einstellung auf eine Wachstumsperson, die eine Erfolgsbilanz darin vorweisen kann. Ein weiterer Ratschlag war die Trennung von Lead-Akquisition und Markenentwicklung als Disziplinen und auch in Bezug auf Einstellungen. Finden Sie Wachstumsmitarbeiter bei Wachstums-Hacking-Konferenzen (gute Leute gehen dorthin, um zu lernen), über Reforge (ein Weiterbildungsprogramm für Wachstum) und durch die Zusammenarbeit mit Agenturen (z. Forshay.com für die Beschaffung von Führungskräften für Wachstumsmarketing und Wachstumsstrategie und Wearerosie.com für die Beschaffung von Inhalten von einzelnen Fachleuten für das Wachstumsmarketing).

Für diejenigen, die speziell weibliche Ingenieure wurde die Beschaffung als kritisch eingestuft. Inbound wird hier nicht auf magische Weise funktionieren. Grace Hopper ist der goldene Standard, hat jedoch begonnen, übersättigt zu werden – es ist möglicherweise nicht die Energie wert für Startups im Super-Frühstadium. Erreichen Sie potenzielle Kandidaten mit einem personalisierten Klappentext, der zeigt, wie sich Ihr Unternehmen von anderen unterscheidet – im Idealfall kommt die Kontaktaufnahme von einem Gründer. Die Gruppe betonte auch die Messung des Rekrutierungstrichters: Ein Beispiel war eine Metrik für die Einstellung von Mitarbeitern auf Vorstandsebene, die neben ARR angegeben wurde und die natürlich die Aufmerksamkeit der Führung auf sich zieht. Wenn Sie die Metrik definiert haben, wenden Sie Fähigkeiten zur Problemlösung an – ordnen Sie den Rekrutierungstrichter zu und beheben Sie die herausfordernden Stellen!

Wir haben auch einige großartige Punkte rund um Allgemeine Beschaffungsstrategien : Auflisten aller offenen Anforderungen auf Ihrer Website (hört sich nicht so an, als würde es viel bringen, aber Sie wären überrascht) sowie Verbund Diese Aufgaben erfordern LinkedIn (direkt oder über Ihr Bewerber-Tracking-System) und die Einstellung großartiger Mitarbeiter bei Ihren Kunden und Lieferanten.

Wie Sie Remote-Teams effektiver machen

Wir waren überrascht Hören Sie, dass so ziemlich jeder im Raum entfernte Teamkollegen oder Teams in seinem Unternehmen hatte, was den Trend bestätigt, dass die Fernarbeit endlich angekommen ist.

Eine große Erinnerung, die wir gehört haben, war, dass Denkweise viel wichtiger ist als Werkzeuge bei der Herstellung Fernarbeit funktioniert gut. Die meisten Kommunikations-, Kollaborations- und anderen Tools, die heutzutage von Unternehmen verwendet werden, sind für verteilte Teams konzipiert, aber sie allein machen Ihre Remote-Bemühungen nicht erfolgreich.

Hier einige Tipps:

  • Gehen Sie das Büromanagement aus der Perspektive an: „Was ist, wenn Sie kein Büro haben?“ Was ist, wenn Sie kein Mailsystem haben (verwenden Sie etwas wie Earth Class Mail ), was ist, wenn Sie keinen Drucker haben (DocuSign alle Verträge), was ist, wenn Sie keinen physischen haben Whiteboard (virtuelle Whiteboards wie Trello und Miro „installieren“), was ist, wenn Sie können? t Teilen Sie Ihr Wissen beim Mittagessen mit Ihren Kollegen (schreiben Sie Ihre Best Practices auf). Wenn Sie bereits sehr weit entfernt sind, kann es in gewisser Weise einfacher sein, sich so zu verhalten, als wären Sie vollständig entfernt: Tun Sie einfach so, als wären Sie es, damit Sie die Erfahrung der entfernten Teams wirklich hervorragend machen können.
  • Engagieren Sie sich bewusst Menschen, die sich selten treffen oder nie treffen werden. Die Leute erstellen monatliche Online-Wettbewerbe, geben ein Stipendium für virtuelle Happy Hours (Bild: Vier Leute melden sich bei Zoom mit ihrem lokalen alkoholischen Getränk ihrer Wahl an) und fügen auf Unternehmensebene ein Budget für Reisen hinzu – sobald Sie Remote / Distributed haben Teams, dies muss eine Werbebuchung sein.
  • Denken Sie bei der Strukturierung Ihrer All-Hands-Meetings wie die Remote-Mitarbeiter.Lassen Sie alle von ihrem eigenen Laptop aus die Allhand übernehmen – auch wenn sie sich am selben Ort befinden -, damit sich niemand ausgeschlossen fühlt, oder versuchen Sie es mit dem radikalen „Setzen Sie den CEO in einen vom HQ-Team getrennten Raum, um gleiche Wettbewerbsbedingungen zu schaffen Remote-Mitarbeiter, die in All Hands Q & A Fragen stellen.
  • Seien Sie engagiert und flexibel, wenn Sie Remote-Teammitglieder verwalten. Blasen Sie NIEMALS Ihr 1: 1 mit Remote-Direktberichten ab, führen Sie tägliche Stand-ups auf Slack durch und weisen Sie die Leute an, Sie zu markieren, wenn sie blockiert sind. Führen Sie alle 6 Wochen strukturierte Leistungsüberprüfungen für alle Berichte durch, damit die Leute wissen, wo sie stehen.
  • Gehen Sie mit den unvermeidlichen Zeitzonenunterschieden elegant um – tauschen Sie aus, welches Team / welche Zeitzone den Besprechungsschlitz am Morgen oder am Abend hat, blockieren Sie bestimmte Zeiten für Besprechungen nur mit dieser entfernten Zeitzone und melden Sie sich frühzeitig für ein paar Besprechungen von zu Hause aus an. Zeichnen Sie in den Morgenstunden größere Besprechungen auf, damit die Leute sie später ansehen, die richtigen Erwartungen bei der Einstellung festlegen und die Essenszeit für Leute mit Kindern und die Wochenenden für Leute ohne Kinder schützen können.

Verfasst von Olga Narvskaya, ehemalige VP Operations bei Segment, und Lan Xuezhao, Gründungs- und geschäftsführender Gesellschafter bei Basis Set Ventures

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.