Neue Kurzanleitung für Slack + Box

Veröffentlicht

(Jonathan LeBlanc) (6. August 2020)

Machen Sie sich bereit, benutzerdefinierte Integrationen zwischen Slack und Box zu erstellen.

Wir freuen uns, die nächste Integration in unser wachsendes Repository von Schnellstarts, Slack.

Hier können Sie den neuen Slack-Schnellstart .

Slack-Kanäle mit Box-Benutzergruppen synchronisieren

Slack-Kanäle sind eine natürliche Methode, mit der viele von uns Slack verwenden, um Personen in Projekte, Interessenbereiche oder schnelle Konversationsthreads zu gruppieren. Eine gemeinsame Funktion dieser Kanäle besteht darin, Inhalte mit den Personen im Kanal zu teilen. Genau diese Funktionen möchten wir in diesem neuen Handbuch vorstellen.

Diese Kurzanleitung führt Sie durch eine umfassende Integration von Slack-Kanälen in Box-Gruppen und Kollaborationen, in der Slack-Kanalmitglieder Dateien und Ordner in Box problemlos für alle Mitglieder der Gruppe freigeben und gleichzeitig allen Benutzern zur Verfügung stellen können gleichzeitiger Zugriff auf die Dateien in Box.

Inhalte für ganze Kanäle freigeben

Mit dem Befehl / boxadd können Benutzer Box-Inhalte schnell für Slack-Kanäle freigeben.

So funktioniert es – Wenn der Bot einem Kanal hinzugefügt wird Der Kanal und seine Mitglieder werden zu einer Box-Gruppe. Wenn Leute kommen und gehen, wird die Gruppe aktualisiert. Mit einem Befehl im Kanal, z. B. /boxadd, kann jeder im Kanal seine Dateien und Ordner für die Gruppe freigeben. Hinter den Kulissen arbeitet der Bot diesen Inhalt mit der Gruppe zusammen, sodass die Dateien und Ordner nicht in der Konversation verloren gehen, z. B. wenn Sie einen Link freigeben.

Wir hoffen, dass Sie dies schnell finden Beginnen Sie nützlich für Ihre Arbeit und sehen Sie anhand des Handbuchs, wie wichtig es ist, Box-Gruppen und Kollaborationen in Ihren natürlichen Workflow zu integrieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.