Gesunde glutenfreie Frühstücksrezepte

Veröffentlicht

(Priya Sharma) (5. Oktober 2019) )

Wenn Sie sich für eine glutenfreie Ernährung entscheiden, können kleine Dinge wie die Planung einer Mahlzeit oder die Zubereitung des Frühstücks oft ein Problem sein. Sie sind morgens in Eile, möchten aber auch etwas essen, das neben der Energieversorgung auch gesund und lecker ist.

Wenn Sie also Ihre unten aufgeführten Bedenken berücksichtigen, finden Sie einige glutenfreie Frühstücksideen. Sie können Ihnen helfen, Ihren Tag mit etwas Herzhaftem zu beginnen.

Glutenfreies, supergesundes Müsli mit Schokoladenstücken
Diese super-super-gesunden und köstlichen glutenfreien Frühstücksrezepte können mit beliebigen Samen und in beliebiger Menge in 15 Minuten zubereitet werden. Alles, was Sie tun müssen, ist, die notwendigen Zutaten wie stahlgeschnittenen GF-Hafer, Quinoa, Trockenfrüchte und Nüsse, Honig, Kokosöl, Meersalz sowie Schokoladenstücke zu sammeln und den gemischten Inhalt auf 180 Grad Celsius zu backen . Schalten Sie den Ofen aus und nehmen Sie ihn in ein Tablett, wenn die Mischung braun wird, und lassen Sie ihn dann abkühlen. Lagern Sie die Mischung in einem Glas, indem Sie Beeren und Schokoladenstücke hinzufügen, und genießen Sie Ihren Lieblingsjoghurt.

Quinoa Und glutenfreies Amaranth-Müsli
Das heutige Müsli kann durch Mischen von ungekochter oder roher Quinoa, Amaranth-Samen, Honig, Kokosnussöl, Kokosflocken und Mandeln hergestellt werden oder Walnüsse, Melonen und weiße Sesamkörner und 8–9 Minuten bei 180 Grad Celsius backen. Schalten Sie den Ofen aus und nehmen Sie die braune Mischung heraus und mischen Sie die gelagerten getrockneten Früchte. Genießen Sie Ihr Müsli mit Joghurt.

Joghurt und Moong Daal Chila
Diese glutenfreien Crepes können eine perfekte Idee für ein glutenfreies Frühstück sein. Alles, was Sie tun müssen, ist, 2-3 Tassen Moong Daal über Nacht einzuweichen, morgens zu mischen, Gewürze, Zwiebeln und grüne Chilis zu der Mischung hinzuzufügen, die Mischung mit einer Kelle auf eine beschichtete Pfanne zu gießen und richtig zu kochen bis es braun wird. Genießen Sie Ihren Crêpe mit grünem Koriander-Chutney.

Glutenfreies Aloo Paratha
Aalo Paratha und Tee sind eine perfekte Kombination im Wintermorgen. Aber für Menschen mit Glutenunverträglichkeit ist diese Kombination ein unerfüllter Wunsch. Ein glutenfreies Mehl, das sowohl auf dem Markt als auch online leicht und leicht erhältlich ist, ist jedoch ein Segen für Menschen, die an Zöliakie leiden. Aalo Paratha kann gekocht werden, indem die Füllung aus Aloo, Gewürzen, grünen Chilischoten und Zwiebeln in eine kleine Kugel glutenfreien Teigs gefüllt wird. Die Kugel wird langsam mit einem Nudelholz abgeflacht und auf einer Antihaftpfanne mit einem Spatel gekocht, bis es wird goldbraun. Genießen Sie Ihre Paratha mit Tee.

Um es zusammenzufassen: Wenn Sie sich an eine glutenfreie Diät halten, müssen Sie im Morgengrauen auf Brot und Müsli verzichten. Daher sollten Sie Ihren Tag damit beginnen, etwas aus den oben genannten glutenfreien Frühstücksideen zu machen. Wenn Sie jedoch einen Einblick in weitere Rezepte erhalten möchten, können Sie glutenfreeindian.com besuchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.