Ein neues Verständnis von Propaganda

Veröffentlicht

(Dibenedettos) (14. Dezember 2020)

Stephanie DiBenedetto

Als ich vor diesem Kurs etwas über Propaganda erfuhr, war es nur das Konzept der Überzeugung in Kriegszeiten. Ich wusste nicht, dass Propaganda weit darüber hinausgeht. Wir haben gelernt, wie wichtig Propaganda in den Medien ist und welche Variationen und Medien es gibt. Propaganda ist nicht nur eine Art der Überzeugung, sondern eine Schnittstelle zwischen Information, Unterhaltung und Überzeugung. Die Motive, warum es geschaffen wird, können der Öffentlichkeit helfen, zu verstehen, warum es von Menschen an der Macht verwendet wird oder wie es für Menschen verwendet wird, die sich nach Macht sehnen.

In diesem Kurs haben wir gesehen, wie wichtig Propaganda in fast jeder Hinsicht ist alles was wir tun. Jeder Film, jede TV-Show, jedes Buch, jeder Social-Media-Beitrag und vieles mehr, dem wir begegnen, ist nicht nur dazu da, uns zu stimulieren oder zu unterhalten. Dieser Kurs hat mich zu einem kritischeren Denker gemacht, wenn ich mit Dingen in den Medien in Berührung gekommen bin. Ich frage die Absichten des Autors und das Endziel für das, was vor mir präsentiert wird. Ich würde nicht sagen, dass es Vertrauensprobleme für alles geschaffen hat, was ich sehe, aber es ist immer im Hinterkopf.

In meiner Reflexion hebe ich das neue und verbesserte Verständnis der Propaganda als Ganzes hervor. Ich gehe die Definition von Propaganda durch und obwohl Propaganda unterschiedliche Formen annimmt, scheinen sie alle einer einfachen Formel zu folgen. Dann ging ich ins Detail, wie wichtig es ist, Propaganda zu erkennen und dass sie vor dem bloßen Auge verborgen werden kann. Dies ist wichtig für das Konzept, sich von Machthabern täuschen zu lassen, die versuchen, geheime Agenden zu fördern. Ich bestimme auch den Unterschied zwischen schädlicher und nützlicher Propaganda und wie diese Formen Menschen aus verschiedenen Gründen unterschiedlich beeinflussen. Zuletzt spreche ich darüber, wie wichtig es ist, dass Propaganda in unserem Bildungssystem gelehrt wird. Ein gutes Gespür für Medienkompetenz ist eine entscheidende Fähigkeit in einer Welt, in der die Medien unser Leben verbrauchen.

Diese Klasse war eine der vorteilhaftesten Kurse, die ich an der Universität von Rhode Island besucht habe, und ich werde das Gelernte nutzen, um mir nicht nur selbst zu helfen, wenn ich Propaganda ausgesetzt bin, sondern auch anderen, dies zu realisieren.

https://docs.google.com/document/d/1c5obU-F0k8Dvv41RGwjzORP4EhRU5clXVxC3h8abPRM/edit?usp=sharing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.