Das UnBlocked Cash-Projekt: Oxfam Pacific skaliert Blockchain Lösung zur Revolutionierung der humanitären Hilfe

Veröffentlicht

(UnBlocked Cash von Oxfam) (22. Oktober 2020)

UnBlocked Cash-Team bei der Registrierung in Santo, Vanuatu . (Credits: Oxfam in Vanuatu / Arlene Bax)
UnBlocked Cash-Team bei der Registrierung in Santo, Vanuatu. (Credits: Oxfam in Vanuatu / Arlene Bax)

Eine blockchain-basierte Bargeld- und Gutscheinunterstützung ( Die CVA) -Lösung, die eine viel schnellere, kostengünstigere und transparentere finanzielle Unterstützung für Hilfsmaßnahmen ermöglicht, wird weltweit skaliert, beginnend in der pazifischen Nation Vanuatu.

Ein Jahr nach seinem bahnbrechenden Pilotprojekt skaliert Oxfam in Vanuatu zusammen mit 17 lokalen und internationalen Partnern sein Blockchain-basiertes UnBlocked Cash -Projekt, um Bargeld und Gutscheinunterstützung an über 35.000 Betroffene zu verteilen der Kategorie 5 Cyclone Harold und COVID-19. Die Registrierung der Begünstigten wurde am Mittwoch in Vanuatu von den Hohen Kommissaren von Australien und Neuseeland eröffnet, da beide Regierungen die Hauptgeber des Programms sind.

UnBlocked Cash dient jetzt als einzige Zahlungsplattform, um Partner bei der harmonisierten Bereitstellung von Bargeldunterstützung zu vereinen, die Koordination und die kollektive Kapazität zu verbessern und durch die Ankurbelung der lokalen Wirtschaft . Oxfam setzt diese Lösung später in diesem Jahr in Papua-Neuguinea und 2021 auf den Salomonen ein, wobei die pazifische Region andere Pilotstandorte in der globalen Konföderation von Oxfam anführt.

Die Weltbevölkerung, die humanitäre Hilfe benötigt, ist gewachsen In den letzten Jahren haben klimabedingte Katastrophen und die sozioökonomischen Auswirkungen der COVID-19-Pandemie die Belastung der humanitären Gemeinschaft nur vergrößert, die nun mehr Menschen mit den gleichen oder weniger Ressourcen unterstützen muss. Das UnBlocked Cash -Projekt von Oxfam, das von der australischen Fintech Sempo unterstützt wird, wird diese Herausforderung mit Einsparung von Kosten für die Verteilung der Hilfe um bis zu 75\%, Verkürzung der Lieferzeiten um über 90\% und Erhöhung der Transparenz und Rechenschaftspflicht im Prozess .

All dies ist möglich dank , einer Mischung aus humanitärer Hilfe, digitaler finanzieller Inklusion und lokal geführter Blockchain-Innovation . Die UnBlocked Cash -Lösung besteht aus den von den Begünstigten verwendeten E-Voucher-Tap-and-Pay-Karten, einer Smartphone-App, über die Anbieter die Zahlungen erhalten, und einer Online-Plattform, auf der NGOs wie Oxfam Transaktionen überwachen können remote und in Echtzeit.

Modernisierungshilfe mit Blockchain-Technologie

Oxfam-Team überwacht die Registrierung von nicht gesperrtem Bargeld (Credits: Oxfam in Vanuatu / Arlene Bax)

“ Wir ändern den bestehenden Ansatz der Bereitstellung von Hilfe durch Automatisierung und Nachverfolgung von Zahlungen mithilfe einer Plattform, um NGOs unabhängig von ihrer Erfahrung mit Geldtransfers einzuberufen. „

– sagt Sandra Uwantege Hart, Oxfams Cash & Livelihoods Lead im Pazifik, der das Projekt entworfen hat.

„Die Plattform ermöglicht eine nahtlose Koordination von Ressourcen , die in vielen pla ces, wie in Vanuatu, bleiben ungenutzt. Jetzt können wir unsere Bargeldunterstützungsfunktionen mit mehreren Partnern erweitern , darunter unter anderem das Rote Kreuz von Vanuatu, World Vision, ADRA, Rette die Kinder und die Regierung von Vanuatu. “

Dies ist ein entscheidender Vorteil in der pazifischen Region, in der die finanzielle Infrastruktur begrenzt ist und lokale und internationale Akteure über ein hochkomplexes Betriebsumfeld verteilt sind – Heimat von über 25.000 Inseln, mehrere extreme Wetter- und Erdbebenereignisse und Exposition gegenüber einigen der schwerwiegendsten Auswirkungen des Klimawandels.

Von der Gemeinschaft getriebene wirtschaftliche Stärkung

Priscilla Tabe, UnBlocked Cash-Anbieter, Sarakata, Santo. (Credits: Oxfam in Vanuatu / Arlene Bax)

„Ich bin froh, dem Programm beizutreten. Ich denke, es wird sowohl lokalen Unternehmen als auch Menschen in den Gemeinden zugute kommen, weil sie wählen können, was sie wollen.Es ist sehr interessant zu sehen, wie Technologie eingesetzt werden kann, um Menschen an der Basis zu unterstützen. “

Priscilla Tabe, ein Anbieter aus Sarakata, Santo .

Das Projekt UnBlocked Cash wurde als benutzerzentrierte Lösung konzipiert, die die begünstigten Gemeinden und lokalen Geschäfte bei ihrer wirtschaftlichen Erholung unterstützt. Dieses Zahlungssystem wird durch die Teilnahme von Anbietern auf Gemeindeebene ermöglicht, die eine direkte Rolle bei der Erholung und Entwicklung der Mikroökonomie spielen. Anbieter, die am Programm teilnehmen, erhalten Android-Smartphones mit einer vorinstallierten Sempo-Zahlungs-App und sind in grundlegenden digitalen Fähigkeiten geschult. Eingeschriebene Haushalte erhalten E-Voucher-Karten, die dann auf den Telefonen des Anbieters abgehört werden, um die Zahlung für den Kauf von Waren abzuschließen. Das einzigartige Merkmal des Vanuatu-Programmdesigns ist eine Auszahlung von Anbieter zu Anbieter , bei der Anbieter ihre digitalen Token austauschen können in eine lokale Fiat-Währung untereinander oder kaufen Waren ohne Zwischenhändler voneinander.

Dies bietet eine größere finanzielle Liquidität und einen einfachen Austausch, der für die wirtschaftliche Entwicklung von wesentlicher Bedeutung ist. Darüber hinaus verschiebt dieser Ansatz den Schwerpunkt der traditionellen Hilfsbereitstellung – Einbeziehung von Kleinstunternehmen und des Privatsektors in den Hilfs- und Wiederherstellungsprozess und Vertrauen in die Lieferketten, die sie bereits eingerichtet haben. Eingeschriebene Haushalte und Anbieter gelten als wichtige Teilnehmer, die zusammenarbeiten, um die Wiederherstellung nach einer Katastrophe zu verbessern.

„Wir freuen uns sehr, ein so innovatives und wichtiges Programm in dieser Zeit der doppelten Katastrophe zu unterstützen mit COVID-19 und TC Harold. Es zielt auf die am stärksten gefährdeten Personen ab und unterstützt gleichzeitig lokale Unternehmen und die Wirtschaft. “

– H.E. Sarah deZoeten, australische Hochkommissarin für Vanuatu und H.E. Exzellenz Jonathan Schwass, Neuseelands Hochkommissar für Vanuatu

Mehr Transparenz der Hilfsgelder

Von rechts: Kalua Salerua (Oxfam in Vanuatu), Sarah deZoeten (Australiens Hochkommissarin für Vanuatu), Jonathan Schwass (Neuseelands Hochkommissar für Vanuatu), Elizabeth Faerua (Oxfam) in Vanuatu Country Director) mit den Begünstigten von UnBlocked Cash. (Credits: Oxfam in Vanuatu / Arlene Bax)

T Die innovative Verwendung digitaler Währung in In diesem Fall hat eine digitalisierte Version der lokalen Währung in Form eines besicherten Blockchain-Tokens das Konzept der digitalen finanziellen Eingliederung und des Zugangs zu Vanuatu eingeführt, in dem die Mehrheit der Bevölkerung lebt sind nicht in der Lage, auf Bankdienstleistungen zuzugreifen. In anderen Iterationen der Initiative hat die Verwendung stabiler digitaler Währungen (Stablecoins) als „grenzenloser“ digitaler Wertspeicher auch das Potenzial für institutionelle Geber eröffnet, Mittel über mehrere Länderprogramme hinweg mit nur einem einzigen Programm zu finanzieren und zu verfolgen Beitrag und Zugriff auf ein zentrales Analyse-Dashboard. Die Plattform hat auch das Potenzial, die direkte Bargeldverteilung und einzelne Spenden flexibel zu integrieren. ermöglicht eine transparentere, direktere und partizipativere Modell für humanitäre Hilfe weltweit.

Anfang dieses Jahres gewann Oxfam von der Europäischen Kommission einen Preis in Höhe von 1 Mio. € , um die Entwicklung dieser humanitären Hilfe zu unterstützen Innovation außerhalb des pazifischen Raums.

Beschleunigung der humanitären Innovation

UnBlocked Cash-Verkäufer, ein Taxifahrer Alroy, der die Zahlung akzeptiert (Credits: Oxfam in Vanuatu / Arlene Bax)

Während das Programm skaliert, hoffen die Vanuatu- und Pacific-Teams von Oxfam, andere lokale und internationale Organisationen weltweit dazu zu inspirieren, zu untersuchen, wie die Technologie in einer Vielzahl von Programmen und Zählungen repliziert und angewendet werden kann

Wenn ein lokales Team auf den abgelegenen pazifischen Inseln Blockchain einsetzen kann, eine Spitzentechnologie, die sich inmitten einer globalen Pandemie befindet, stellt sich die Frage: Wo ist dies sonst noch möglich? und warum passiert es nicht?

Folgen Sie @UnBlockedCash in den sozialen Medien ( Twitter , Instagram , Facebook , Telegramm ) zu erhalten Live-Updates vor Ort, sehen Sie, wie Begünstigte und Anbieter mit unserer Lösung interagieren und welche Auswirkungen sie hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.