BEN-Newsletter – 10. Juli

Veröffentlicht

(Das BEN-Team) (12. Juli) , 2020)

Das neue BEN-Wiki & BEN Discord

von Erick Pinos

Wir stellen Ihnen die neueste dezentrale Initiative von BEN vor: das BEN-Wiki.

Lange kommen wir aus den bescheidenen Anfängen der Weitergabe eines gemeinsamen Google Drive, in dem Studenten arbeiten Hochgeladene Blockchain-Inhalte oder Artikel, die sie geschrieben haben. Jetzt haben wir ein vollwertiges Wiki, für das sich jeder anmelden und Beiträge leisten kann.

Im BEN-Wiki finden Sie Blockchain-Unterrichtsstunden, Videos, Artikel, Tutorials, Aktivitäten, Präsentationsfolien, Anleitungen, Anleitungen, Tipps & Tricks und mehr. Das Beste daran ist, dass der gesamte Inhalt dezentral von unseren Studenten, Clubleitern, Alumni, Professoren und Partnern bereitgestellt wird.

Schauen Sie sich das neue BEN-Wiki unter learn.blockchainedu.org .

Unsere zweite Ankündigung ist die Wiederbelebung der BEN-Zwietracht, die wir 2018 geschafft haben, aber nach Slack zurückkehren mussten. Seitdem haben die Funktionen und Moderationstools von Discord einen langen Weg zurückgelegt und sind für Mitglieder der Blockchain-Community zu einer bevorzugten Möglichkeit geworden, sich zu versammeln.

Wir freuen uns, Discord eine weitere Chance zu geben zusammen die studentische & Nicht-studentische Blockchain-Community in schillernden Diskussionen über Blockchain, Handel, Bergbau, Codierung, bevorstehende Ereignisse, Jobs & Möglichkeiten, Zuschüsse und alles andere, was Sie sich vorstellen können.

Melden Sie sich bei BEN an, um einen BEN Discord-Einladungslink zu erhalten.

Wenn Sie ein Schüler sind, geben Sie unbedingt Ihre Schule und Ihr Abschlussjahr an, um eine Einladung zur Zwietracht zu erhalten, die Sie automatisch als Schüler hinzufügt. Wir sehen uns dort,
– Erick

Bevorstehende Veranstaltungen

von Jasmine Brunson

🌎 Bevorstehende Veranstaltungen / Konferenzen

💻 Bevorstehende Hackathons

Eine vollständige Liste der bevorstehenden Ereignisse finden Sie unter Blockchainedu.org/events .

BEN arbeitet mit den besten Blockchain-Konferenzen und Hackathons auf der ganzen Welt zusammen geben Ihnen einen endlosen Strom von Möglichkeiten. Wenn Sie möchten, dass Ihre Veranstaltung vorgestellt wird, wenden Sie sich an [email protected] .

Letzte Updates

Besitzen Sie ein Krypto-Kunstwerk, das von unserem Gründer Jeremy Gardner entworfen wurde. Dank einer Kampagne mit Cryptograph wird der Erlös des Kunstverkaufs die Mission von BEN zur weltweiten dezentralen Blockchain-Bildung unterstützen.

6.6 ETH wurde bereits in der ersten Minute geboten! Die Auktion endet in 23 Stunden!

Jeremys Kryptographen für BEN anzeigen

Kryptographen sind einzigartige digitale Kreationen, die von Ikonen und Künstlern der Welt erstellt wurden. Dank der Blockchain-Technologie befindet sich ein Kryptograph zu 100\% im Besitz seines Sammlers und kann nicht gefälscht werden. Jeder Kryptograph ist wirklich einzigartig und so konzipiert, dass er für immer existiert. Er ist im Wesentlichen ein digitales Erbe, das Sie den Schöpfern näher bringt, die Sie bewundern.

Kryptographen werden erstellt, um wohltätige Zwecke zu unterstützen, die den Schöpfern am Herzen liegen.Jedes Mal, wenn ein Kryptograph abgewickelt wird, wird automatisch Geld für die Sache des Erstellers gespendet. Sie können sehen, welche Ursache jeder Kryptograf hilft und wie viel er für diese Ursache ausgelöst hat.

Nie aufhören zu lernen

von Jeremy Guzman

Der BEN-Wiki letzte Woche, sehen Sie sie sich unten an!

BEN Spotlights

von Adit Gupta ​​p>

Der Diakon trifft Blockchain: Wake Fintech

Zack Skubic ist ein BEN-Student und Präsident des Wake Forest Fintech Club.

„Obwohl COVID-1 9 hat möglicherweise einige unserer Frühlingspläne unterbrochen, es war immer noch ein arbeitsreiches Jahr für Wake Fintech. Wir wollten uns einen Moment Zeit nehmen, um die Community über unsere Aktivitäten und einige unserer Pläne für die Zukunft auf dem Laufenden zu halten. “

(Lesen Sie mehr…)

Möchten Sie einen Studenten- oder Alumni-Beitrag für das BEN-Medium schreiben? Bitte senden Sie uns eine E-Mail an [email protected]

Ereignisse in Blockchain

von Jeremy Guzman

[Richtlinie]

  1. Russischer Krypto-Besitzer s wurden gewarnt, dass sie nur einen Monat Zeit haben, bevor der Finanzbeamte anruft – mit Bergleuten, Depotbanken und Händlern, die alle ihre Gewinne deklarieren müssen;
  2. Die Nationalbank von Kambodscha hat ein Whitepaper veröffentlicht, in dem die technischen Details von ihres digitalen Zahlungssystems „Project Bakong“.

[Kryptowährung]

  1. Bitcoin ETP wurde an der drittgrößten Börse Europas notiert. Deutsche Börse ;
  2. Bitcoin-Mining-Schwierigkeit hat die kleinste prozentuale Änderung von 0,0033\% um 01:18 UTC am 1. Juli in 10 Jahren;
  3. Laut Circles Director of Product Management Joao Reginatto hat das zirkulierende Angebot an USD-Münzen (USDC) 1 Mrd. USD überschritten zum ersten Mal;
  4. Litecoins Senior MimbleWimble Developer, David Burkett kam zu dem Schluss, dass die Voraussetzungen für einen Testnet-Start von MimbleWimble Mitte September geschaffen wurden.

[Exchange & Brieftasche]

  1. Anbieter einer dezentralen Austauschinfrastruktur 0x hat eine Börse gestartet, die die Liquidität anderer dezentraler Börsen mit dem Namen Matcha aggregiert.
  2. Münze Die Basisverwahrung dient als Depotbank für die zugrunde liegenden Vermögenswerte von 21Shares Bitcoin ETP.

[Andere]

  1. Die New York Digital Investment Group (NYDIG) gab bekannt, dass sie eine Bitcoin-Spendenaktion in Höhe von 190 Millionen US-Dollar abgeschlossen hat.
  2. Anwälte in Washington DC können Kryptowährung als Zahlungen für juristische Dienstleistungen akzeptieren, sagte die Anwaltskammer von District of Columbia in einer Ethik-Stellungnahme.

Bericht: Anstieg des DApp-Handelsvolumens um 153,7\% Im zweiten Quartal 2020 wurden über 85\% von Ethereum beigetragen

Ein Bericht von DappReview vom 10. Juli enthüllte die Entwicklung und Änderungen von Der DApp-Markt im zweiten Quartal 2020. Das Dokument mit dem Titel „DApp-Marktbericht Q2 2020“ weist die folgenden Highlights auf:

  1. Mit einem Anstieg von 153,7\% gegenüber dem Vorjahresquartal Das Handelsvolumen des DApp-Marktes setzte ein neues historisches Hoch von 16,73 Mrd. USD im zweiten Quartal 2020, wobei 85,3\% von Ethereum stammten und 14,3\% gemeinsam von TRON und EOS beigesteuert wurden. Bemerkenswerterweise verzeichneten Finance DApps , wie z. B. Kredit- und Derivatprojekte, einen Anstieg von 1.391,2\% gegenüber dem Vorjahr, während Exchange DApps (dezentrale Börsen) verzeichneten einen jährlichen Anstieg von 101,6\%.
  2. DeFi Das Handelsvolumen stieg um 403 \% als Q2, 2019; Mehrere Ethereum DeFi-Projekte verzeichneten im Berichtszeitraum einen Anstieg von über 100\%.
  3. DApps mit hohem Risiko herrschen auf den Märkten von Ethereum und TRON vor, wo Benutzer teure Provisionsgebühren zahlen an Ethereum-Bergleute.
  4. Gaming-DApps dominieren immer noch den TRON-Markt. In der Zwischenzeit arbeitet TRON intensiv am DeFi-Ökosystem.
  5. NFT und Kryptokunst stachen im zweiten Quartal heraus und sind die neuesten Schlagzeilen im DApp-Bereich. Unter Berücksichtigung aller Crypto Art-Plattformen sind mehr als 2.000 Künstler und 3.000 Kunstsammler aktiv in der Crypto-Branche tätig.

🚀 Wie schließen Sie sich der Revolution an? 🚀

⛓️ ️ Schauen Sie sich die dezentrale Version dieses Beitrags an. in der Hive-Blockchain.

✉️ Anmelden für den Zugriff auf Ressourcen wie kostenlose Veranstaltungstickets, Stellenangebote und Blockchain-Inhalte.

💓 Zeigen Sie unseren sozialen Medien etwas Liebe – Stimmen Sie unseren Beitrag ab, Liken Sie unsere Facebook-Seite und folgen Sie uns auf Twitter und Instagram .

#BlockchainEdu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.