Ankündigung einer Patenschaft für Schwarz & Braune Gründer

Veröffentlicht

(15. Juni 2020)

Von Elisa Garcia Anzano

M12 und Microsoft für Startups ist stolz darauf, sich als Diamond Corporate Sponsor von Black & Brown Founders , eine gemeinnützige Organisation, die schwarzen und lateinamerikanischen Unternehmern Best Practices und eine Community bietet, über die sie ihre Technologieunternehmen aufbauen und erfolgreich gründen können. Dies ist das dritte Jahr, in dem Microsoft sich zur Unterstützung dieser Organisation angemeldet hat . Aufgrund dieser Patenschaft können Black & Brown Founders jetzt ihre Bootstrapping Bootcamps anbieten, die auf einer Staffelskala erhältlich sind und mit Stipendien ergänzt werden an Gründer. Das Sponsoring wird auch dazu beitragen, den Start einer neuen Konferenz und Community, CHROMA, zu finanzieren.

Ursprünglich im Jahr 2019 pilotiert, ist Bootstrapping Bootcamp ein virtuelles Zehnwöchiges Schulungsprogramm, das Unternehmern vor dem Umsatz Tutorials, Vorlagen und Tools bietet, mit denen sie ihr Technologiegeschäft aufbauen können. Die neueste Version des Programms, für die die Registrierung am 22. Juni startet, hat bereits eine Warteliste von über 150 Personen, die bereit sind, sich der nächsten Kohorte anzuschließen.

CHROMA (28. September – 2. Oktober 2020) ist a neuer, mehrtägiger, virtueller Konferenz- und Online-Community-Hub, der in eine Bibliothek mit Inhalten umgewandelt werden kann, um Gründern dabei zu helfen, ihr Technologiegeschäft zu verbessern und Finanzierungsmöglichkeiten zu entdecken. In CHROMA werden schwarze, lateinamerikanische Technologieunternehmer, Führungskräfte und Fachexperten aus der ganzen Welt vertreten sein.

Die historische Natur dieses Moments zeigt, wie wichtig eine breite Unterstützung der Gemeinschaft ist, um institutionellen Schaden zu überwinden. Bundesweit gehen Millionen von Menschen auf die Straße, um ihre Frustration über systemische Ungerechtigkeit und die Misshandlung von Schwarzen durch Strafverfolgungsbehörden auszuüben. In diesem Land – und in vielen anderen Ländern – kann die Hautfarbe einer Person ihre persönliche Sicherheit im öffentlichen Raum, das Gehalt, über das sie verfügen kann, und die beruflichen Möglichkeiten, auf die sie zugreifen kann, bestimmen.

Bei Microsoft haben wir eine gemeinsame , unternehmensweite Kernpriorität in Bezug auf Diversity & Inklusion. Dennoch werden wir in diesem Moment daran erinnert, dass die uns gewährten Privilegien mit einer noch größeren Verantwortung verbunden sind. Jeder von uns ist aufgefordert, zur Schaffung einer vielfältigen und integrativen Kultur beizutragen, in der jeder sein volles und authentisches Selbst einbringen kann, in der alle Stimmen gehört werden und in der wir als Ergebnis unsere beste Arbeit leisten.

Darüber hinaus Um intern ein integrativeres Arbeitsumfeld zu erreichen, berücksichtigen wir die breitere Geschäftslandschaft, in der wir tätig sind. Leider ist die Situation in Bezug auf Vielfalt und Inklusion innerhalb des finanzierten Startup-Ökosystems schlimm. Laut Marketplace fällt es Farbgründern schwerer, eine Erstfinanzierung zu erhalten, und sie erhalten weniger davon: „Während die durchschnittliche Startkapitalfinanzierung für alle Startups 1,1 Millionen US-Dollar beträgt, Die durchschnittliche schwarze Gründerin sammelt laut digitalundivided insgesamt 42.000 US-Dollar . “ Die Innovationswirtschaft erfordert unterschiedliche Perspektiven; Das Abzinsen von Ideen basierend auf dem Rennen eines Gründers garantiert ein langsameres Innovationstempo.

Um die Gründer von Black und Latinx bei ihrem Streben nach Unternehmertum besser zu unterstützen und ihnen die Ausbildung und Ressourcen zu bieten, die sie zum Aufbau großartiger Startups benötigen, sind wir Wir sind stolz darauf, die Arbeit von Black & Brown Founders zu sponsern. Unser Engagement ermöglicht es uns, unser Privileg zu verleihen: unsere Ressourcen, Geschäftserfahrung und Technologiekompetenz mit der nächsten Welle bahnbrechender Gründer zu teilen. Unser Fonds und das breitere VC-Ökosystem müssen noch viel mehr tun. Wir sind vom aktuellen Aktivismus angetrieben und werden weiterhin Möglichkeiten identifizieren, wie wir Unternehmer von Farbe besser unterstützen können.

Um mehr über Schwarz zu erfahren & Brown Founders und ihre bevorstehende Bootstrapping Bootcamp- und CHROMA-Konferenz besuchen www.blackandbrownfounders.com .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.