34: Rache der Rasenzwerge

Veröffentlicht

(Chris Campeau) (3. September 2020)

„Es war weit nach Mitternacht, aber ich konnte nicht Schlaf. Die Zwerge mit ihrem grinsenden Lächeln tanzten vor meinen geschlossenen Augen. “

Joe Burton hat ein Problem. Sein Haus ist zum Gespött der Nachbarschaft geworden, und das alles wegen der ungesunden Besessenheit seines Vaters von der Landschaftsgestaltung. Hirsch, eine Familie von Stinktieren, ein paar Flamingos – Mr. Burton hat jede erdenkliche Rasenverzierung. Aber erst wenn er der dekorativen Familie zwei Zwerge hinzufügt, geht Joes Problem von peinlich zu etwas Schlimmerem über.

Jedes Jahr machen Joes Vater und sein Nachbar, Mr. McCaull, ein kleines freundliches Feuer. Wettbewerb um ein blaues Band im jährlichen Gartenwettbewerb der Stadt. Ihr Ziel? Sich gegenseitig zu entwachsen und das schönste und größte Gemüse und Obst zu ernten. Natürlich wäre es keine Geschichte ohne einen Dorn im Auge, und hier kommen die Zwerge ins Spiel.

Genau wie in ( Goosebumps # 7), „Night of the Living Dummy “, die leblosen Objekte werden lebendig und rühren Scheiße auf, und der Protagonist – in diesem Fall Joe – nimmt die Hitze auf sich. Zuerst pulverisieren die Gnome Hap und Chip Mr. McCaulls kostbare Casaba-Melonen, dann zeichnen sie Gesichter auf sie, dann tauchen sie seinen Jeep in weiße Farbe. Anfangs scheint es so, als würden sie Mr. Burton dabei helfen, seinem Nachbarn ein Bein hochzulegen, aber dann machen sie ihn auch an und zerdrücken seine Tomaten zu Brei.

Schließlich fangen Joe, seine Schwester und sein bester Freund die Zwerge in Aktion. Aber die Zwerge sind schlauer als sie aussehen. Sie täuschen die Kinder mit einer schluchzenden Geschichte darüber, wie sie aus ihrem Haus im Wald genommen wurden und für den Rest ihres Lebens dazu verdammt waren, Rasensklaven zu sein. Sie bringen die Kinder dazu, sie zurück in den Laden zu bringen, um ihre Freunde aus der Gefangenschaft des Einzelhandels zu retten. Dort finden die Kinder mitten in der Nacht, nachdem sie in den Keller eingebrochen sind, Hunderte von Zwergen, die gespannt auf ihre Ankunft warten. Sie singen gemeinsam und sind bereit, die Folter auszuteilen.

Die Kinder machen es lebend heraus. Natürlich, und die Geschichte endet in klassischer Gänsehaut -Mode: Mr. Burton kauft ein neues Ornament, einen riesigen Gorilla, der Joe beim Abschluss des Buches zuzwinkert.

Es besteht kein Zweifel „Revenge of the Lawn Gnomes“ ist eine gute Geschichte mit einem verspielten, unbeschwerten Ton (denken Sie an Dennis the Menace oder Grumpy Old Men). Aber für treue Goosebumps -Leser ist das nichts Neues. Da die Handlung den Dummy -Geschichten so ähnlich ist, ist sie leicht vorherzusagen: Es passiert etwas Schlimmes; Ein Kind wird dafür verantwortlich gemacht, versucht seine Familie davon zu überzeugen, dass er unschuldig ist, wird nicht ernst genommen. Interessant – und ein wesentliches Unterscheidungsmerkmal – ist jedoch, dass Stine das Unheil weiter treibt. Die Folgen des Fehlverhaltens der Zwerge sind nicht nur oberflächlich. Schließlich gehen die Dinge zu weit und die einst freundlichen Nachbarn werden zu Feinden.

Außerdem war ich überrascht, dass Stine der Geschichte etwas Umweltschutz verlieh. Auch wenn die Zwerge die Kinder bescheißen, wenn sie ihre Hintergrundgeschichte teilen, gibt es eine relevante Lektion zu lernen: Wenn Sie Wälder für Unternehmensgewinne abholzen, ist dies für die Bewohner katastrophal, einschließlich schelmischer Zwerge.

Schließlich Stine macht einen guten Job, indem er seine Charaktere verkörpert. Nehmen wir Joes Schwester Mindy, deren Organisation organisiert werden muss, in jeder Szene, in der sie sich befindet, oder Mr. McCaull, den ehemaligen Militärnachbarn, der seinen Garten nach einem strengsten Zeitplan wie ein Uhrwerk bewässert.

Abgesehen von einer formelhaften Handlung (und einem zu vielen Tomaten-Gleichnissen) ist „Revenge of the Lawn Gnomes“ eine unterhaltsame, anregende Lektüre mit guten Charakteren und vorstädtischem Charme. Wenn Sie das nächste Mal in einem Gartencenter sind, sehen Sie Rasenornamente möglicherweise anders – und ist es keine neue Perspektive, warum wir überhaupt lesen?

4/5 Tropfen Monsterblut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.